• (function() { (function(){function c(a){this.t={};this.tick=function(a,c,b){var d=void 0!=b?b:(new Date).getTime();this.t[a]=[d,c];if(void 0==b)try{window.console.timeStamp("CSI/"+a)}catch(l){}};this.tick("start",null,a)}var a,e;window.performance&&(e=(a=window.performance.timing)&&a.responseStart);var h=0=b&&(window.jstiming.srt=e-b)}if(a){var d=window.jstiming.load;0=b&&(d.tick("_wtsrt",void 0,b),d.tick("wtsrt_","_wtsrt", e),d.tick("tbsd_","wtsrt_"))}try{a=null,window.chrome&&window.chrome.csi&&(a=Math.floor(window.chrome.csi().pageT),d&&0=c&&window.jstiming.load.tick("aft")};var f=!1;function g(){f||(f=!0,window.jstiming.load.tick("firstScrollTime"))}window.addEventListener?window.addEventListener("scroll",g,!1):window.attachEvent("onscroll",g); })();
  • Realien des Glaubens vom Weihrauch bis zum Andachtsbild

  • 20*C+M+B*17

    29.9.07

    Was ist das?

    A ein Reliquienschrein
    B eine Gussform für Kirchenfenster
    C ein künsterisch wertvolles Objekt

    und richtig ist Antwort *Trommelwirbel* A
    (vielleicht auch antwort c man weisset ja net)

    wer es im original sehen will muss hierhin

    Labels:

    Sankt Rafael!

    Hm, nicht einfach - insbesondere wenn die Sammlung des Maxistranten kein Bild enthellt. Aber da der Ralf eigentlich dann doch Rafael heißt, alles Gute zum Namenstag.
    (Der Link zum Bild)

    Und die Eigentexte der Orthodoxen Liturgie:

    Troparion - Tone 4
    Commanders of the heavenly hosts,
    we who are unworthy beseech you, by your prayers encompass us beneath the wings of your immaterial glory, and faithfully preserve us who fall down and cry to you: "Deliver us from all harm, for you are the commanders of the powers on high!"

    Kontakion - Tone 2

    Commanders of God's armies and ministers of the divine glory,
    princes of the bodiless angels and guides of mankind, ask for what is good for us, and for great mercy, supreme commanders of the Bodiless Hosts.

    von hier.

    Labels:

    20.9.07

    Ein Schnittmuster für ein gothisches Casel bietet ad Tiliam.

    Und da sag einer, daß dieses, unser Bdiarium Ihres Vertrauens nicht auch den sich malend und bastelnd verwirklichenden Teil der Gesellschaft anspricht

    Labels:

    19.9.07

    Der russisch-orthodoxe Kalender zum Tage findet sich hier!

    In englischer oder russischer Sprache mit Fastenregeln und Umschaltmöglichkeit von julianischer auf gregorianische Zeitrechnung!

    17.9.07

    Die höchste Mitra der Welt?

    Wird zumindest hier behauptet!

    Labels:

    15.9.07

    Die Heilige Antonia von Köln!

    Eine Gitarrenschülerin wußte ihren Namenstag nicht, also ermittelte ich!

    Jetzt gibt es verschiedene Hl. Antonias, aber am Rhein ist ja wohl klar das es die Gefährtin der Hl. Ursula ist die im 4. Jhdt. den Martyrertod zu Köln erlitt. Als Gefährtin der Hl. Ursula wird sie am selben Tag dem 21. Oktober verehrt. Und dann unbedingt noch diese Seite zur Hl. Ursula anschauen und wenn´s nur wegen des Einstieggags ist.

    Die Kunstgeschichte behauptet kein Bild von der Hl. Antonia zu haben, aber wenn man sich in St. Ursula zu Köln so umguckt; warum nicht die:

    Labels: , ,

    14.9.07

    Kreuzerhöhung die Hardcorebilder


    Und dann sind beide Bilder auch noch unscharf.

    Vor zwanzig Jahren hätte ich sowas noch für schrecklich gehalten; mittlerweile scheine ich dann doch die nachkritische Naivität erreicht zu haben. Auf jeden Fall will ich Euch diesen Fund aus der Nähe von Wasserburg am Inn nicht vorenthalten.

    Labels: ,

    12.9.07

    Ganz viele

    Reliquiare von Thomas Becket

    bietet Ortelius.

    Mir bleibt nur zu ergänzen:

    Here bygynneth the Book of the Tales of Caunterbury


    Whan that Aprill, with his shoures soote

    The droghte of March hath perced to the roote

    And bathed every veyne in swich licour,

    Of which vertu engendred is the flour;
    5Whan Zephirus eek with his sweete breeth

    Inspired hath in every holt and heeth

    The tendre croppes, and the yonge sonne

    Hath in the Ram his halfe cours yronne,

    And smale foweles maken melodye,
    10That slepen al the nyght with open eye-

    (So priketh hem Nature in hir corages);

    Thanne longen folk to goon on pilgrimages

    And palmeres for to seken straunge strondes

    To ferne halwes, kowthe in sondry londes;
    15And specially from every shires ende

    Of Engelond, to Caunterbury they wende,

    The hooly blisful martir for to seke

    That hem hath holpen, whan that they were seeke.


    Und auf die Quelle zu verweisen.

    Labels:

    4.9.07

    Echo Romeo
    ist nicht nur endlich wieder da,
    sondern entwickelt sich zum Konkurrenzunternehmen!