• (function() { (function(){function c(a){this.t={};this.tick=function(a,c,b){var d=void 0!=b?b:(new Date).getTime();this.t[a]=[d,c];if(void 0==b)try{window.console.timeStamp("CSI/"+a)}catch(l){}};this.tick("start",null,a)}var a;if(window.performance)var e=(a=window.performance.timing)&&a.responseStart;var h=0=b&&(window.jstiming.srt=e-b)}if(a){var d=window.jstiming.load;0=b&&(d.tick("_wtsrt",void 0,b),d.tick("wtsrt_","_wtsrt", e),d.tick("tbsd_","wtsrt_"))}try{a=null,window.chrome&&window.chrome.csi&&(a=Math.floor(window.chrome.csi().pageT),d&&0=c&&window.jstiming.load.tick("aft")};var f=!1;function g(){f||(f=!0,window.jstiming.load.tick("firstScrollTime"))}window.addEventListener?window.addEventListener("scroll",g,!1):window.attachEvent("onscroll",g); })();
  • Realien des Glaubens vom Weihrauch bis zum Andachtsbild

  • 20*C+M+B*17

    5.1.08

    Wir sind entsetzt:

    Der FonoFrank macht ja im Moment fast ein Konkurrenzprojekt
    schreibt über Devotionalien, Heiligenbildchentapeten, Heiligenbilder an sich und den heutigen Tagesheiligen

    Gerlach van Houthem
    .

    Zu letzterm findet sich ein Lebensbeschreibung mit Bildkes hier (niederländisch!), die Vita Beati Gerlaci Eremytae hier (auch niederländisch!) . Sehr schön auch die Namensschreibung in der Walonischen Wiki! Und über diese Seite über Wallfahrtsorte in den Niederlanden findet man zum Beispiel sein Grab (Mit der für die Rhein-Maas- Region typischen Möglichkeit auf Knie drunter durchzurutschen)

    Übrigens scheinen mir das alles Hardcore-Limburger zu sein. Also bitte nicht lieber Frank: "....war ein holländischer Ritter"

    6 Kommentare:

    Anonymous Frank meinte...

    War denn der gute Gerlach ein Niederländer? Was war Holland eigentlich zu dieser Zeit?

    6.1.08  
    Blogger dilettantus in interrete meinte...

    Holland war wie z.B. auch der Niederrhein und Limburg ein Teil des Herzogtums Niederlothringen!
    Aber Limburg war und ist kein Teil Hollands, wie z.B. Hagen kein Teil Bayerns ist.

    6.1.08  
    Anonymous Frank meinte...

    Interessant! Hätte ich zu selben Zeit gelebt, wäre ich auch Limburger gewesen, da Hohenlimburg (heute ein Stadtteil von Hagen) seinerzeit als Limburg zur Grafschaft Limburg gehörte.

    6.1.08  
    Blogger dilettantus in interrete meinte...

    Jetzt nur nicht die ganzen Limburgs verwechsel. Oder gehörte dein Limburg wirklich hierzu:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Herzogtum_Limburg ?

    7.1.08  
    Anonymous Frank meinte...

    Wenn ich es richtig gelesen habe gehörte Hohenlimburg nicht zum Herzogtum Limburg, sondern zur Grafschaft Limburg. Zur Zeit von Gerlach haben sie sich hier in der Gegend anscheinend einige hübsche Scharmützel in einem Erbfolgekrieg geliefert.

    7.1.08  
    Blogger dilettantus in interrete meinte...

    Tja; ursprünglich hieß das Limburg im Benelux leider auch Grafschaft, aber später dann Herzogtum. Haben aber wohl nichts miteinander zu tun!

    8.1.08  

    Kommentar veröffentlichen

    Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

    Links zu diesem Post:

    Link erstellen

    << Startseite