• (function() { (function(){function c(a){this.t={};this.tick=function(a,c,b){var d=void 0!=b?b:(new Date).getTime();this.t[a]=[d,c];if(void 0==b)try{window.console.timeStamp("CSI/"+a)}catch(l){}};this.tick("start",null,a)}var a;if(window.performance)var e=(a=window.performance.timing)&&a.responseStart;var h=0=b&&(window.jstiming.srt=e-b)}if(a){var d=window.jstiming.load;0=b&&(d.tick("_wtsrt",void 0,b),d.tick("wtsrt_","_wtsrt", e),d.tick("tbsd_","wtsrt_"))}try{a=null,window.chrome&&window.chrome.csi&&(a=Math.floor(window.chrome.csi().pageT),d&&0=c&&window.jstiming.load.tick("aft")};var f=!1;function g(){f||(f=!0,window.jstiming.load.tick("firstScrollTime"))}window.addEventListener?window.addEventListener("scroll",g,!1):window.attachEvent("onscroll",g); })();
  • Realien des Glaubens vom Weihrauch bis zum Andachtsbild

  • 20*C+M+B*17

    11.8.10

    Und wo wir gerade bei Kalendern sind....

    Die Abtei Chevetogne stellt einen aktuellen Monatskalender in´s Netz der westlichen und östlichen (genau byzantinisch gregorianisch) Kalender parallel darstellt.

    Labels:

    1 Kommentare:

    Anonymous Anonym meinte...

    Mit dem Kalender kann ich zwar nicht mit, habe aber dennoch etwas zu erzählen: In der byzantinischen Kapelle der ehem. Kartause Gaming (Niederösterreich) habe ich im Freskenschmuck an der Wand neben den "üblichen Verdächtigen" der orientalischen Kirche auch Thomas von Aquin und die hl. Theresa (ich weiß nicht mehr, ob die "Große" oder die "Kleine", jedenfalls Karmelitin) erkannt - in der orthodoxen Manier gemalt, aber unverkennbar. Ich finde, auch das ist eine großartige Möglichkeit, ohne große Kosten die liturgischen Traditionen unserer christlichen Brüder kennenzulernen.

    Pompous Ass

    24.8.10  

    Kommentar veröffentlichen

    Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

    Links zu diesem Post:

    Link erstellen

    << Startseite