• (function() { (function(){function b(g){this.t={};this.tick=function(h,m,f){var n=void 0!=f?f:(new Date).getTime();this.t[h]=[n,m];if(void 0==f)try{window.console.timeStamp("CSI/"+h)}catch(q){}};this.tick("start",null,g)}var a;if(window.performance)var e=(a=window.performance.timing)&&a.responseStart;var p=0=c&&(window.jstiming.srt=e-c)}if(a){var d=window.jstiming.load;0=c&&(d.tick("_wtsrt",void 0,c),d.tick("wtsrt_","_wtsrt", e),d.tick("tbsd_","wtsrt_"))}try{a=null,window.chrome&&window.chrome.csi&&(a=Math.floor(window.chrome.csi().pageT),d&&0=b&&window.jstiming.load.tick("aft")};var k=!1;function l(){k||(k=!0,window.jstiming.load.tick("firstScrollTime"))}window.addEventListener?window.addEventListener("scroll",l,!1):window.attachEvent("onscroll",l); })();
  • Realien des Glaubens vom Weihrauch bis zum Andachtsbild

  • 20*C+M+B*19

    3.8.16

    Hl. Plektrudis


    Da anderen Ortes (cave Gesichtsbuch-em) über die Hl. Heilige Plektrudis gehandel wird, hier noch kurz deren Darstellung zum 11.8. im Martyrologium Germanicum.



    Ja und sie ist nicht Patronin der Mandolinenspieler - schon gar nicht der Gitarrenspieler, weil eine Gitarre bekanntlich Darmsaiten besitzt und mit den Fingerkuppen gespielt wird - aber immerhin eine garnicht so unwichtige rhein-maasländische Heilige.

    Und als kleines Giveaway an die Leserschaft und zugleich als Ausdruck, daß Blogs Bildungsprogramme sind, hier noch ein spätrömisch Plektrum im Einsatz.



    Labels: , , ,

    0 Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

    << Startseite