• (function() { (function(){function c(a){this.t={};this.tick=function(a,c,b){var d=void 0!=b?b:(new Date).getTime();this.t[a]=[d,c];if(void 0==b)try{window.console.timeStamp("CSI/"+a)}catch(l){}};this.tick("start",null,a)}var a;if(window.performance)var e=(a=window.performance.timing)&&a.responseStart;var h=0=b&&(window.jstiming.srt=e-b)}if(a){var d=window.jstiming.load;0=b&&(d.tick("_wtsrt",void 0,b),d.tick("wtsrt_","_wtsrt", e),d.tick("tbsd_","wtsrt_"))}try{a=null,window.chrome&&window.chrome.csi&&(a=Math.floor(window.chrome.csi().pageT),d&&0=c&&window.jstiming.load.tick("aft")};var f=!1;function g(){f||(f=!0,window.jstiming.load.tick("firstScrollTime"))}window.addEventListener?window.addEventListener("scroll",g,!1):window.attachEvent("onscroll",g); })();
  • Realien des Glaubens vom Weihrauch bis zum Andachtsbild

  • 20*C+M+B*17

    30.4.12

    Von der Consolatrix zur Senhora

    Da kommt man vom Bloggertreffen in Kevelaer zurück und entdeckt (in dem Falle das Maxistrant) im erstbesten Schaufenster seiner Heimatstadt etwas, das ich (in dem Falle der Dittetantus) Euch in keinem Falle vorenthalten will:
    Von dieser Firma!

    27.4.12

    Und da ich gerade von Jobo erfahre, daß heute der Montserrat- Tag ist hier noch ein Klassiker:

     Das Llibre Vermell - eine Sammlung von mittelalterlichen Marienliedern.

    Facsimile 

    Moderne Notation mit Übersetzung

    Labels:

    26.4.12

    Wuppertals Stadtpatron

    Eine Seite zum Hl. Laurentius als Stadtpatron von Wuppertal. 

    Ich empfehle Sie als Quizseite, weil ich selten schon am Anfang einer Seite soviel Fehler und (teilweise der ecclesiastical correctness geschuldete) Unsauberkeiten gefunden habe.

    Sixtus der Zweite ist natürlich nicht Papst sondern Bischof (Habt Ihr schon mal den Zusatz "der Zweite" bei Bischöfen gehört?)

     Laurentius zitiert im Video zu Beginn die Confessiones des Augustinus. (Na ja die 200 Jahre!)

    Aber der Höhepunkt (zumindest vor meinem Abschalten/Verlassen der Seite) ist dieser:
     Laurentius wurde als Francesco Moraglia in Huesca in Spanien geboren. In jungen Jahren kam er nach Rom. 
      Hallo - sind wir im da Vinci-code? Laurentius hieß Laurentius. Den Namen Francesco erfand erst einige tausend Jahre später die Mutter des Hl. Franciscus (Welcher eigentlich Giovanni hieß, aber von Ihr "mein kleiner Franzose" genannt wurde; daher dieser Name). Daß ein Spanier einen so italienischen Namen trägt, hielt ich übrigens auch für unmöglich, aber der aktuelle Patriarch von Venedig belehrte mich eines Besseren und Genua liegt doch wohl schließlich in Spanien.
    Und der Anfang von Huescas und Wuppertal wird ja schließlich auch gleich ausgesprochen!
    Und Real Madrid ist nach einer Supermarktkette benannt!

    Labels: ,

    23.4.12

    Nicht jedes katholische Buchzettelchen ist auch ein Heiligenbildchen, 
    oder:
    Was man so in seinem Regal findet.

    Lesezeichen der heimischen Borromäus-Bücherei.gefunden in einem Buch mit Erscheinungsjahr 1925 und wohl aus der selben Zeit stammend!

    Labels:

    17.4.12

    Wenn die Muttergottes, oder korrekt: wenn Onze Lieve Vrouw 'Sterre der Zee' durch Maastricht zieht - was sie übrigens jeden Samstagabend zu tun pflegt......





    ....dann wissen nur die wenigsten, daß eine Nachbildung mitgetragen wird, während sich das Original hinter einen Vorhang zurückzieht.



    Schön auch das dazu gehörende Lied:



    Und wer des rheinischen oder niederländischen mächtig ist, der kann sich ja hieran versuchen.

    Labels: ,

    Herrlicher Erstkommunionkitsch

    aus niederländisch Limburg (Maastricht und Roermond)








    vgl. auch hier

    Labels: ,

    16.4.12

    47 Minuten zu spät:


    Ja und das überlappende Format wird aus gegebenem Anlaß nicht geändert!

    Labels: ,